Unterstützung durch die Frauen Union

Spendenübergabe der Frauen Union

Eine Spende überreichte die Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz gemeinsam mit Helena Pennartz-Kohlhaas (stellvertretende Kreisvorsitzende der Frauen Union) an Dr. Sabine Lange von IN VIA (Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Aschaffenburg e.V.) und … mehr

Neue Internetseite geht Online

Die neue Internetseite des Selbsthilfe bei Depressionen e.V. ist vor kurzem Online gegangen. Die Gelegenheit möchten wir nicht ungenutzt lassen und unserem jahrelangen Partner – der Fa. Designagentur Schwarmgeister – für die zu jederzeit … mehr

Neues Gruppenangebot speziell für junge Leute

Menschen im Alter zwischen 18 und ca. 30 Jahren wird seit diesem Frühjahr die Möglichkeit gegeben, sich mit gleichaltrigen Betroffenen in Aschaffenburg über Ihre psychische Erkrankung auszutauschen. Seien es Themen … mehr

Infostand zum europäischen Depressionstag 2014

Anlässlich des 11. Europäischen Depressionstages am 1. Oktober 2014 hat unser Selbsthilfeverein zusammen mit SEFRA und OASE Aschaffenburg einen gemeinsamen Infostand in der Eingangshalle des Aschaffenburger Hauptbahnhofs eingerichtet. Unter dem … mehr

30 Jahre Selbsthilfe bei Depressionen

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Selbsthilfe bei Depressionen e.V. hat am 18.05.2014 eine Jubiläumsfeier im Martinushaus stattgefunden. Untermalt mit Musik des Chors Cantiamo wurde die Festlichkeit trotz starker Fußball-Konkurrenz zu … mehr

Reden und Handeln jetzt auch auf Facebook

Unser Selbsthilfeverein ist jetzt auch auf Facebook zu finden und soll dort insbesondere junge Menschen ansprechen. Bitte klickt doch auf „Gefällt mir“ und unterstützt damit unsere wichtige Arbeit, Daumen Hoch! … mehr

Neuer Vorstand im Amt

Unter Stimmenthaltung der zur Wahl Stehenden wurde am 26. Juli 2013 einstimmig ein neuer Vorstand des Vereins gewählt. 1. Vorstand: Manfred Fuchs 2. Vorstand: Karl Stegmann Schatzmeister (3. Vorstand): Franz … mehr

Auszeichnung durch Phineo

Der Verein Selbsthilfe bei Depressionen wurde als besonders spendenwürdig zertifiziert, weil seine Arbeit ausgezeichnet ist und besonders wirkt. Phineo: Projektreport Selbsthilfe bei Depressionen Phineo: Pressemitteilung „Depression: Irre engagiert – 14 wirkungsvolle Projekte ausgezeichnet“ … mehr